2 Eine OBU für Europa

SVG-Mautbox für EETS in Deutschland und Europa

Von Land zu Land unterschiedliche Mautboxen und Technologien stellen eine Belastung dar. Sie kosten Zeit und Geld für Fahrende und Verwaltung. Mit der SVG fleXboxEUROPA für EETS fahren Sie barrierefrei durch Europa und rechnen mit der OBU auch ab – ganz praktisch über den SVG Mautservice. Wenn Sie also über eine Mautbox für Europa nachdenken, entscheiden Sie sich für eine einfache Mautlösung:

Eine Lkw-Mautbox. Eine Abrechnung. Ein Partner für 12 Länder.

Heute - 12 Länder: Deutschland | Frankreich | Belgien inkl. Liefkenshoektunnel  | Spanien | Italien | Österreich | Polen (A4) | Norwegen | Dänemark und Schweden (nur Brücken und Fähren) | Schweiz und Liechtenstein

Nächste Schritte EETS Mautbox - Aufschaltung weiterer Länder: Polen | Tschechien | Slowakei | sukzessive Integration weiterer europäischer Länder

Unser Service:

"Kein Boxentausch für neue Länder! Diese werden automatisch aufgeschaltet."
Marcel Frings, Vorstand SVG Bundes-Zentralgenossenschaft Straßenverkehr eG

3 SVG-Mautservice

SVG Mautabrechnung - grenzenlos günstig plus weitere Services

Bei über 13.000 deutschen Transportunternehmen hat sich die SVG-Mautbox mit ihren vielen Services bewährt. Mit unserer EETS OBU profitieren Sie von Vorteilen wie vollen Rabatten über Sofortgutschriften oder Miet- und Servicegebühren und sparen Wartezeiten an Mautstellen. Kommen Sie dazu! Lassen Sie uns über Ihr Unternehmen und Ihren Fuhrpark sprechen. Wir sagen Ihnen, welche Lösung zu Ihnen passt und welchen Nutzen Sie davon haben:

Nationale und grenzübergreifende Abrechnung mit der SVG fleXboxEUROPA, angepasst an die jeweils aktuelle Technologie.

Individuelle, bedarfsgerechte Mautbox-Lösungen, optimiert für Buchhaltung, Kalkulation oder Auftraggeber.

Automatische Aktivierung von Ländern und Fahrzeugen über das Kundenportal mySVG.de inklusive weiterer Mautboxen, Dienste und Flottencontrolling.

Eingebaute digitale Services und zusätzliche Mehrwertdienste zur Kostenersparnis.

4Digitale Services

Einfache digitale Servicefunktionen

Wenn Sie möchten, bietet Ihnen die SVG fleXboxEUROPA mit nur einem einzigen Gerät noch mehr Funktionen: Auf Wunsch liefern wir Ihnen unsere digitalen Services über unseren Dienst SVG KMaster. Ob Sie eine kleine oder große LKW-Flotte führen, mit den integrierten digitalen Services greifen Sie auf weitere logistische und finanzielle Vorteile zu:

Einfache Handhabung und Kostenersparnis: Unkomplizierter Einstieg in die digitalen Services, indem Sie nur die eingebaute Funktion auf Ihrer SVG fleXboxEUROPA aktivieren.

Schnell Entscheidungen treffen: Weltweite GPS Ortung mit Geofencing und Tracking & Tracing. Die Ortung und Spurverfolgung zeigt Ihnen Positionen und Status aller Fahrzeuge. Ein digitaler Tachograph ermöglicht die Fahrzeitüberwachung.

Kosten senken durch Echtzeitinformationen: Für jede Tour werden Maut- und Treibstoffkosten berechnet. Zusätzliche Analysen und Reports erleichtern es Ihnen, Schwachstellen aufzudecken oder logistische Abläufe zu verbessern.

5Ihre Vorteile

Vorteile der SVG fleXboxEUROPA auf einen Blick

Länder aktivieren und Fahrzeuge zuweisen

Die SVG fleXbox EUROPA neuen/wechselnden Fahrzeugen zuordnen oder zwischen den Fahrzeugen tauschen • Mautländer nach Bedarf über das SVG Kundenportal ein-/ausschalten und barrierefrei durch Europa fahren • Jederzeit flexibel auf die Anforderungen der Kunden reagieren

Kosten senken durch die SVG fleXboxEUROPA

Kein Werkstatt-Aufenthalt dank Plug&Drive-Technologie • Keine Kosten für Ein- und Ausbau • Kein OBU-Pfand • Kein Tausch der Mautbox für zusätzliche EETS-Länder

Einfaches Flottencontrolling

Eine einzige Abrechnung für alle EETS-Länder • Individuelle Reports und Auswertungen  Rabatte bei Mautbetreibern

Integrierte digitale Service (auf Wunsch)

Kostenersparnis und schnelles Entscheiden durch Spurverfolgung der Lkws, Benachrichtigung, wenn ein Fahrer oder eine Fahrerin das festgelegte Gebiet verlässt oder erreicht • Fahrzeitüberwachung durch Anbindung des digitalen Tachographen

Wechseln lohnt sich

"Der Wechsel auf die SVG fleXboxEUROPA lohnt sich für uns von Anfang an, der Einbau ist einfach und die Bedienung noch komfortabler. Die SVG übernimmt als Dienstleister die komplette Administration und Abrechnung aus einer Hand."
Horst Kottmeyer, Geschäftsführer, Kottmeyer GmbH & Co. KG in Bad Oeynhausen

 

6 Fragen & Antworten

Die häufigsten Fragen rund um EETS:

Was ist eine EETS-Mautbox / die SVG fleXboxEUROPA und warum benötige ich diese?

Die Einführung von EETS (European Electronic Toll Service) dient der Vereinfachung der Mauterhebung und -abrechnung für Lkw in Europa. Ziel ist die Mauterfassung mithilfe eines einzigen Erfassungsgerätes/ einer Mautbox für alle Mautsysteme Europas, ein Vertrag und eine Abrechnung.

Welche Vorteile habe ich mit einer EETS-Box / der SVG fleXboxEUROPA?

Die SVG fleXboxEUROPA bietet eine nationale und grenzübergreifende Maut-Abrechnungslösung, die entscheidend zur Kostenplanung und -senkung beiträgt. Hinzu kommen Möglichkeiten des Flottencontrollings, der Planung und Analyse sowie viele weitere Funktionen.

In welchen Ländern kann die Maut mit der SVG fleXboxEUROPA abgerechnet werden?

Bisher können die folgenden Länder aktiviert werden (Stand: 07.10.2021): Deutschland | Frankreich | Belgien inkl. Liefkenshoektunnel | Spanien | Italien | Österreich | Polen (A4: Kraukau - Kattowitz) | Norwegen | Dänemark und Schweden (nur Brücken und Fähren) | Schweiz und Liechtenstein

Die sukzessive Integration weiterer europäischer Länder folgt.

Muss die EETS-Box fest eingebaut bzw. ausgetauscht werden, sobald neue EETS-Länder dazu kommen?

Grundsätzlich sind sowohl ein Festeinbau als auch ein Plug and Play möglich. Aus Gründen der technischen Zuverlässigkeit empfehlen wir allerdings einen Festeinbau. In Verbindung mit den digitalen Services (auf Wunsch) ist ein Festeinbau in jedem Fall erforderlich, um „Zündung an/aus“ erfassen zu können. Kommen neue Länder hinzu, ist ein Gerätetausch nicht erforderlich. Die neuen Länder werden über eine Softwareaktualisierung freigeschaltet (over the air).

Wie installiere ich die EETS-Box und was muss ich beim Wechsel auf die SVG fleXboxEUROPA beachten?

Sie können die SVG fleXboxEUROPA selbst installieren. Bedienungsanleitung und Installationsanleitung finden Sie hier:

Installationsanleitung
Bedienungsanleitung

Alternativ verfügen wir über ein Netz zertifizierter Einbaupartner.

Welche weiteren Dienste kann ich mit der SVG fleXboxEUROPA nutzen?

Es gibt zwei digitale Service Optionen (Business und Connected) die in Verbindung mit der SVG fleXboxEUROPA genutzt werden können. Diese ermöglichen Ihnen unteranderem weitreichende Analyse-Tools, Berichtsmöglichkeiten, eine Schnittstelle zum digitalen Tachographen oder auch eine Integration mit den führenden real time visibility Plattformen.

Um telematikfähig zu sein, muss die SVG fleXboxEUROPA fest verkabelt werden. Weitere Informationen hierzu finden Sie in unserem ausführlichen EETS-FAQ sowie im SVG KMaster Services-Handbuch

Ein ausführliches FAQ zum Thema EETS finden sie hier

7 Angebot anfordern

Ich möchte die SVG fleXboxEUROPA, schicken Sie mir mein Angebot

Informationen senden (EETS)

Persönliche Angaben
Informationen